Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Wärmeleitpaste Notebook  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware
Express-Card in PC-Card Slot, Adapter << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Festplatte war B-Ware und nun?  
Autor Nachricht
DualTrace
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2011 7:10 pm    Titel: Wärmeleitpaste Notebook

Guten Abend zusammen,

Hab eben meinen in die Jahre gekommenen Laptop zerlegt, um die alte Wärmeleitpaste gegen Neue zu ersetzen.

Bei der CPU wars kein Problem, komisch ist es jedoch bei der Grafikkarte:

Zwischen Grafikchip und Kühler befindet sich ein gut 1mm starkes, weiches, nicht klebendes "Wärmeleitpad".

Sehr wärmeleitend sieht das aber nicht aus. Leider kann ich es auch nicht gegen normale Paste ersetzen, da es wie schon gesagt, fast 1mm dick ist.

Nützt es was, wenn ich zwischen GPU und diesem "Pad" etwas Wärmeleitpaste mit auftrage?

Vielen Dank fürs lesen und Eure Antworten!
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2011 7:31 pm    Titel:

Nein, lass das Pad so wie es ist. Wärmeleitpaste ist ebenfalls ein sehr schlechter Wärmeleiter, nur eben besser als Luft. Achte einfach drauf, dass das Pad plan aufliegt und du keine Luft einschließt.
DualTrace
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2011 7:38 pm    Titel:

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Eine kleine Frage hab ich noch:

Macht es Sinn, die Pads gegen neue zu ersetzen?
Wie oben schon gesagt fühlt sich das Material noch sehr weich an und nach einer kurzen Google Suche altern sie angeblich auch nicht.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jun 26, 2011 10:35 pm    Titel:

Klar altern die, aber die Lebenszeit eines Notebooks ist weit kürzer als die eines solchen Wärmeleitpads. Ich hab hier noch ein Notebook von 1993, bei dem ebenfalls ein solches Wärmeleitpad verbaut ist und selbst das Pad ist noch gut.

Also einfach so lassen wie es ist.
DualTrace
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 28.08.2008
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Mi Jun 29, 2011 8:14 pm    Titel:

Danke für die Info :) Dann bin ich ja beruhigt!

Schönen Abend noch!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> PC - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Internetprobleme am Notebook Internet und Netzwerk 0 Sa Aug 09, 2014 4:33 pm
Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten. Router und Notebook über switch an anderen Router Netzwerk - Hardware 8 Di Dez 18, 2012 1:52 pm
+5V von Notebook-Mainboard *gelöst* PC - Hardware 12 Mi Aug 10, 2011 4:30 pm
Netzwerk zwischen Notebook & PC aufbauen und sync. (Win Internet und Netzwerk 9 Sa Okt 23, 2010 8:13 pm
WLAN per zweiten Router über Notebook weiterverteilen - Wie? Internet und Netzwerk 0 Sa Aug 14, 2010 9:36 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum