Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Zwei Rechner (150m auseinander) über Ethernet verbinden.  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
router kabellos mit switch verbinden << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> WLAN und LAN blockieren sich gegenseitig  
Autor Nachricht
David
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.01.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Iserlohn

BeitragVerfasst am: Mi Jan 05, 2005 10:22 am    Titel: Zwei Rechner (150m auseinander) über Ethernet verbinden.

Hallo,

ich möchte zwei Rechner über Ethernet miteinander verbinden. Diese Rechner liegen ca. 150m auseinader. Sie besitzen den Anschluß RJ45. Leider habe ich gelesen, dass dann nur eine Länge von 100m möglich ist. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit über Repeatern?
_________________
Bis dann ...

David Grünewald
Sanny
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 25.03.2004
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: Mi Jan 05, 2005 6:43 pm    Titel:

Hallo zusammen,

Du bist hier zwar im Wlan-Bereich, aber ich gehe davon aus, daß Du die 150m mittels Kabel überbrücken möchtest. Richtig?

Mit einem HUB wird Dein Problem gelöst sein.

Frage --> Befinden sich die beiden Rechner im gleichen Gebäude?
Wenn nicht würde ich keine Kupferverbindung nehmen. Stichwort Potentialunterschiede.
_________________
Gruß...Sanny

Wir haben eine Lösung....
....sie paßt nur nicht zum Problem
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mi Jan 05, 2005 10:28 pm    Titel:

prinzipiellk ann man das so lösen. das problem dabei ist aber, dass so ein kleiner switch oder hub den man dann dazwischenklemmt auch mit strom versorgen muss was ja meistens nicht so ohne weiteres möglich ist.


ich würde lwl empfehlen.
Sanny
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 25.03.2004
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: Mi Jan 05, 2005 10:45 pm    Titel:

Hai,
@daKrueml
hast vollkommen recht....wollte nur nicht gleich die Kosten treiben icon_cool.gif
_________________
Gruß...Sanny

Wir haben eine Lösung....
....sie paßt nur nicht zum Problem
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Do Jan 06, 2005 10:33 am    Titel:

das habe ich auch nicht vor. man muss eben sehen, wie verkabelt wird. wenn es ohne probleme machbar ist, cat-kabel zu verlängern wieso nicht. nur für zb einen outdoor einsatz würde ich das nicht empfehlen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
TAE Signal + Audio-Türstation über ein gemeinsames Cat6a Twisted Pair / Kupferkabel 2 Fr Sep 29, 2017 11:24 am
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am
Signal über LWL kommt nicht an Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Jul 03, 2017 3:17 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum