Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Projekt Netzwerkkabeln verlegen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Zentraler Switch ohne Patchpanel << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkverkabelung für EFH  
Autor Nachricht
Zachariass
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.12.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Dez 26, 2011 4:06 pm    Titel: Projekt Netzwerkkabeln verlegen

Hallo!

Mein erster Beitrag und dann gleich ein ganzer "Haufen" an Fragen icon_smile.gif!

Aber vorerst schildere ich einfach mal mein Projekt:

*)Die schwarzen Striche sind Wände,die roten Sternchen sind die Empfänger(Computer) und das rote Fünfeck ist der Router.

Ich möchte von meinem Router Kabel verlegen, sodass beide Computer einen Anschluss haben,und das möglichst ohne Leistungseinbußen.

Nun habe ich einige Fragen:

1) Soll ich für jeden PC ein Kabel verlegen( also insgesamt zwei ), oder soll ich nur ein Kabel verlegen und dieses "splitten".
2) Soll ich ein Cat 5e,6 oder 7 Kabel verwenden?
3) Sollten die LAN-Kabel ganz normale sein oder Crossover-Kabel ?

Falls es relevant ist, ich habe vor die LAN-Kabel selbst zu crimpen.

Schon vielen Dank im vor hinaus für alle hilfreichen Antworten.

MfG
Zachariass
Stefan Gerlach
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 04.09.2011
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: Mo Dez 26, 2011 11:20 pm    Titel:

Hallo,

ich würde mind. ein Kabel pro PC legen... Wenn Du gleich vorsorgen willst,
legst Du gleich 2 Kabel hin!

"Normale" LAN Kabel reichen, würde mind. Cat6 Kabel nehmen.

Gruß
Stefan
jela
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: Mo Jan 09, 2012 9:55 am    Titel:

Leider schreibst Du nichts über die Rahmenbedingungen. Fragen wären: Wohnst Du zur Miete und brauchst eine Lösung die möglichst wenig verändert und einfach zurückzubauen ist, oder soll es eine langfristige und solide Installation sein? Bleibt es bei diesen beiden Anschlusspunkten, oder soll eine Option für mehr geben? Auf-Putz- oder Unter-Putz-Installation?


jela
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Mikrorohr im Haus richtig verlegen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Fr Dez 15, 2017 12:26 pm
LWL verlängern oder APL verlegen? Spleißen? Cat7? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Mi Nov 09, 2016 10:43 am
LAN Heimnetz verlegen. Wireless - LAN 5 So Sep 11, 2016 1:02 pm
Heimnetzwerk mit Mono-Netzwerkkabeln: Wohin mit der FritzBox Passive Komponenten 1 Di Apr 26, 2016 11:12 am
DSL Anschluss in anderen Raum verlegen Twisted Pair / Kupferkabel 0 Sa März 05, 2016 3:00 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum