Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Zugriff auf Webserver (DYNDNS), Word-Docs schreibgeschützt  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk
Fernzugriff auf Router / mehrmaliges NAT << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Glasfaserinfo.de --> User/Passwort  
Autor Nachricht
Stallonie
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Di Apr 17, 2012 4:56 pm    Titel: Zugriff auf Webserver (DYNDNS), Word-Docs schreibgeschützt

Hallo,

habe einen LACIE Webserver mit 1000 GB.
Ich greife auch von aussen per DYNDNS und normalem Windows Explorer auf die Dateien - hauptsächlich Word Doks - zu. Habe Win7, 64 Bit.

Jedoch habe ich hier das Problem, dass wenn ich ein Word Dokument öffne, es immer schreibgeschützt geöffnet wird.

Wie kann ich es machen, dass diese nicht mehr schreibgeschützt sind?
Stallonie
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2012 1:03 pm    Titel:

Hat keiner nen Plan? Irgendwie is die ganze Platte von aussen schreibgeschützt. Alles.
sternenwanderer
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 01.04.2010
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2012 2:24 pm    Titel:

Ohne das Gerät genau zu kennen:
Verwendest du beim Zugriff über das Internet den selben Benutzer, wie beim Zugriff lokal? Ansonsten sehe ich nicht worin sich der Zugriff und damit die Rechte unterscheiden sollten.
Stallonie
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.04.2012
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2012 5:12 pm    Titel:

Das Gerät heißt Lacie network space 2.
Im internen Netzwerk wird kein Benutzername benötigt. Da wird ganz normal per 192.168.... darauf zugegriffen. Von aussen greifen ich jedoch per FTP auf den NAS zu!
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Apr 20, 2012 5:34 pm    Titel:

FTP beherrscht keine Echtzeitbearbeitung, da musst du das Dokument erst herunterladen, dann öffnen und nach der Bearbeitung wieder hochladen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fernzugriff auf zwei NVR gleicher Marke mit ein dyndns Adres Sonstige Hardware 0 Sa März 18, 2017 8:53 pm
DMZ für WebServer an TP-ER5120 Internet und Netzwerk 0 Di Sep 20, 2016 2:32 am
Port Weiterleitung i.O. zugriff Lokal n.i.O. Internet und Netzwerk 0 So Apr 24, 2016 8:48 am
Zugriff auf Media Player sperren Netzwerk - Hardware 6 Do Feb 20, 2014 8:19 pm
Probleme Zugriff NAS mit Switch Netzwerk - Hardware 1 Di Jan 21, 2014 4:11 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum