Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Struktirierte Verkabelung und Anschluss an TK-Anlage  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
LSA Anschlußtechnik << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Schrankplanung - wichtig!  
Autor Nachricht
snoopy99
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 04.05.2004
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: So Jan 30, 2005 12:20 pm    Titel: Struktirierte Verkabelung und Anschluss an TK-Anlage

Hallo zusammen,

ich bin momentan am Bauen und habe deshalb min. 1 Cat6 Netzwerkdose (2 fach) pro Zimmer vorgesehen. Zentraler Punkt ist ein Patchfeld im Keller. Die Dosen möchte ich sowohl fürs Netzwerk als auch als Anschluss von ISDN-Telefonen nutzen.
Als TK-Anlage kommt wahrscheinlich die T-Concept XI720 zum Einsatz.
Wie stelle ich jetzt am besten die Verbindung zwischen Patchfeld und TK-Anlage her?
Einfach einen RJ45 auf der einen Seite und auf der anderen Seite der direkte Anschluss auf Klemmen an der Anlage?
Oder nochmals ein kleines seperates Patchfeld für´s ISDN?
Zu bedenken ist, dass es höchstens 4 ISDN Dosen geben wird.


Gruß
Tobi
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: So Jan 30, 2005 12:32 pm    Titel:

geht beides, kommt nur darauf an, wie ordentlich du es haben willst. ideal ist natürlich, wenn du auf dem netzwerk patchfeld noch ports frei hast. dann kannst du deine telefonanlage da auflegen.
snoopy99
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 04.05.2004
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: So Jan 30, 2005 1:18 pm    Titel:

Hi,

darauf hätte ich auch selbst kommen können...
Klar, Ports wären auf jeden Fall noch frei. Danke für den Tipp.
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: So Jan 30, 2005 8:09 pm    Titel:

gern geschehen... manchmal braucht man eben nur nen kleinen geistigen anstoss...icon_smile.gif
snoopy99
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 04.05.2004
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Mo Feb 07, 2005 9:36 pm    Titel:

... eine Frage ist jetzt noch aufgekommen.
Bei den meisten Anlagen gibt es ja nur eine Klemme für den S0-Bus.
Brauche ich in so einem Fall einen S0-Hub oder kann ich es auch über das Patchfeld irgendwie hinbekommen?

Gruß
Tobi
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Di Feb 08, 2005 9:44 pm    Titel:

nein, denn es ist ja ein bus. hab das hier irgendwo schon mal geschrieben, du kannst den bus klemme für klemme weiterschleifen, du solltest aber dann möglichst abschlusswiderstände auf die dosen stecken wenn sie nicht benutzt werden.
snoopy99
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 04.05.2004
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: Mi Feb 09, 2005 1:42 pm    Titel:

OK, jetzt hab ich es verstanden.
In dem Fall setze ich 2 ISDN Doppeldosen neben die Anlage, die ich dann in Reihe anschließe.
Und vom Patchfeld geht es dann auf diese Dosen.

Danke für deinen Rat.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Anschluss eines Glasfaser-Übergabepunkt an eine Telefonkabel Netzwerk - Hardware 11 Mo Okt 22, 2018 11:48 pm
Patchkabel Cat 8.1 für Telekom glasfaser Anschluss Twisted Pair / Kupferkabel 1 Fr Jun 22, 2018 9:36 pm
Verkabelung vom Keller aus Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mi Feb 21, 2018 5:30 pm
LWL Anschluss von EWE Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Dez 04, 2017 8:43 am
Neues Netzwerk - Verkabelung Netzwerk - Hardware 3 Mo Okt 30, 2017 11:04 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum