Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

LSA Anschlußtechnik  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
LAN mit ISDN-Dose und LAN-Dose << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Struktirierte Verkabelung und Anschluss an TK-Anlage  
Autor Nachricht
brutzler
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.06.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Kempten (Allgäu)

BeitragVerfasst am: Mo Jan 31, 2005 9:45 am    Titel: LSA Anschlußtechnik

Hallo,

ich habe ein paar Fragen bezüglich des Anschließens von Dosen / Patchfeldern.
Beide Komponenten verwenden die LSA Anschlußtechnik.
Ich weiß das LSA "LötSchraubAbisolierfrei" heißt.
Das mit dem LötSchraubfrei ist mir klar, aber wie funktioniert das mit dem Abisolieren.
Er werden doch die Adern des Cat-Kabels auf den Kontakt, zwei nahe, beieinander senkrecht stehen Metallplättchen gelegt, und mittels LSA Auflegewerkzeug hinuntergedrückt?
Wird dabei automatisch eine leitende Verbindung hergestellt, in dem die Isolierung durch die "Metallplättchen" zerschnitten wird?

Was sollte man noch beachten bei dem Anschließen von einem Cat6 Patchfeld, außer die Verdrillung u. Isolierung so weit wie möglich beizubehalten?

Wär super wenn ihr mir helfen könntet!
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Jan 31, 2005 9:52 am    Titel:

Hallo,

LSA sind Schneidklemmen die sich durch die Isolierung schneiden, deshalb ist es wichtig Verlegekabel mit massiver Ader zu verwenden.

Zitat:
Was sollte man noch beachten bei dem Anschließen von einem Cat6 Patchfeld, außer die Verdrillung u. Isolierung so weit wie möglich beizubehalten?
Schirmung sauber mit anschließen und ein richtiges Anlegewerkzeug benutzen.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
brutzler
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.06.2004
Beiträge: 4
Wohnort: Kempten (Allgäu)

BeitragVerfasst am: Di Feb 01, 2005 12:00 am    Titel:

Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Tipps.
_________________
Gruß brutzler
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum