Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Wlan Acces Point und Fritzbox6360  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
Welcher Wlan-Router? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Accesspoint für TV  
Autor Nachricht
adoh76
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 20.09.2012
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Sep 20, 2012 6:02 pm    Titel: Wlan Acces Point und Fritzbox6360

Hallo erstmal ans Forum da ich im inet und hier nichts brauchbares gefunden habe jetzt meine Frage.

Ich habe eine Fritzbox 6360 als Wlan, Router und Modem an meinem Kabeldeutschland anschluß hängen.
Da aber im büro so schlechter bis garkein empfang ist war ich am überlegen üb ich einen Acces Point zum beispiel diesen http://www.amazon.de/gp/product/B001954DPI/ref=s9_simh_gw_p147_d0_i7?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=11D2CMJ5YZ2EVRJ6EYZ8&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128
per wlan in der mitte der wohnung aufstellen kann um dann mein Wlan zu erweitern bzw um auch die lan anschlüße des gerätes zu benutzen.
Wichtig wäre nur dabei das sich dieser tp link per wlan mit der fritzbox verbindet.
Und sich endgeräte sich dann in das jweils stärkere wlan netz verbindet

Danke schonmal im vorraus.
Keksfutternator
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.12.2012
Beiträge: 14
Wohnort: Neustadt in Sachsen

BeitragVerfasst am: Mi Dez 26, 2012 10:18 pm    Titel: Bitte mal genaue Info zu vorhandenen Geräten posten

Der TL-WR941ND ist ein WLAN-Router. Solltest du nur einen WLAN-AP brauchen, dann nimm doch den WA801ND oder WA9xxND, das sind richtige bzw. native AccessPoints.

Wenn der TP-Link per Funk zur Fritzbox Verbindung aufnehmen soll, ist er aber kein Accesspoint sondern Repeater im eigentlichen Sinne. Dafür sind aber die Router von TP-Link nicht vorgesehen! So klappt das leider nicht.
Du brauchst einen AP dafür und der hängt mit dem Kabel an der Fritzbox! Alles andere wäre eine Konfiguration für einen Repeater im Funknetz.

DHCP in der Fritzbox auf "an" stellen, Bereich festlegen (Scope)
DHCP am AP auf "aus" setzen und einen festen WLAN-Kanal vergeben.
SSID des AP muss von der Fritzbox abweichen!
Verschlüsselung richtig einstellen (WPA2)
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
(Achtung dumme Frage) Metall und Wlan Signal Wireless - LAN 2 Mo Jan 01, 2018 7:43 pm
WLAN Netzwerk erweitern fuer Kameras Wireless - LAN 4 Di Dez 12, 2017 12:59 am
Laptop als WLAN-Hotspot nutzen Wireless - LAN 0 Di Sep 05, 2017 2:08 pm
WLAN Switch oder Bridge Netzwerk - Hardware 0 Mo Sep 04, 2017 11:22 pm
Netzwerk sehr langsam wenn WLAN an ist Wireless - LAN 2 Sa Aug 19, 2017 6:00 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum