Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Guter Access Point gesucht!  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
WLAN- Router an WLAN-Modemrouter anschließen ? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Bitte um Rat - Haus vernetzen  
Autor Nachricht
JannisL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mo Apr 08, 2013 10:49 pm    Titel: Guter Access Point gesucht!

Hallo zusammen,

ich wollte mich hier mal umhören, ob jemand von euch mir einen guten WLAN Access Point empfehlen kann bzw. gute Erfahrungen mit einem bestimmten Gerät gemacht hat.
Ich suche schon etwas länger, aber in anderen Foren und bei den Kundenbewertungen sind die Meinungen immer sehr gespalten. icon_confused.gif
Und bevor ich etwas kaufe was völliger sch**ß ist, wollte ich lieber mal fragen. icon_wink.gif

Grüße
Jannis
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Mo Apr 08, 2013 11:47 pm    Titel: Re: Guter Access Point gesucht!

Hallo Jannis,


JannisL hat folgendes geschrieben::
ob jemand von euch mir einen guten WLAN Access Point empfehlen kann bzw. gute Erfahrungen mit einem bestimmten Gerät gemacht hat.

- Was ist für Dich gut und was ist für Dich schlecht?
- Was ist der Einsatzzweck und was ist Dein eigentliches Ziel?
- Wie groß ist Dein Budget?
- Was für Kenntnisse hast Du beim Einrichten von WLAN-APs und welchen Kenntnisumfang bei der Planung von WLAN-Infrastrukturen?

Das, was für mich gut ist, muss noch lange nicht für Dich gut sein, und umgekehrt.

Deine Frage ist also in etwa so, als würdest Du einen Rennfahrer recht pauschal fragen, "welches Auto er Dir empfehlen kann?" - Als Antwort wirst Du zu hören bekommen, dass Porsche sehr hochwertige Autos baut, und er Dir daher einen Porsche 911 GT3 Cup S (Baureihe 997) empfiehlt ... aber das ist ja nicht das, was Du hören wolltest, oder?


Gruß.
JannisL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Di Apr 09, 2013 12:04 am    Titel:

Hallo CT2,
Ich bin's schon wieder, ich denke du kennst noch meinen anderen Thema, http://www.glasfaserinfo.de/board/topic,9825.html
Also ich hatte die Idee, einen LAN-Switch und einen Access Point zu benutzen, statt noch einen Router zu kaufen.
Einen LAN Switch habe ich bereits schon von einem Freund bekommen. Jetzt wollte ich noch einen Access Point abzuschließen.
Deswegen wollte ich fragen, ob jemand einen guten Access Point kennt oder mir empfehlen kann.
Von den Kenntnissen her bin ich noch nicht so weit, aber trotzdem möchte ich es probieren. Falls ich es nicht schaffe, kann mir ein freund weiterhelfen, nur leider hat er immoment wenig zeit wegen seinen Abi Prüfungen.

Vielleicht solltet der Access Point eine "wlan abschalt Automatik" haben und die Leistung sollte regulierbar sein, um Energie zu sparen und da ich ja nicht volle Leistung für ein Zimmer brauche.

Grüße
Janni
upsel
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.03.2013
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: Di Apr 09, 2013 11:52 am    Titel:

Ich verwende den hier:
http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/product_info.php/products_id/1011

Wenn das nur das eine eine Grät in deinem Zimmer ist kann man ja vieleicht auch eins der kleineren Modelle verwenden.

Abschaltautomatiken sind da Mist. Wonach soll die sich richten?
Wenn du es abschalten willst nimm eine Steckdosenleiste mit Schalter, wenn du dein Zimmer verläst und das Wlan nicht brauchts einfach abschalten.

Wenn du es vollautomatsch wilst nimm einen Bewegungsmelder icon_smile.gif
JannisL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Di Apr 09, 2013 3:02 pm    Titel:

Hallo upsel,
das mit dem Bewegungsmelder ist nicht schlecht! icon_biggrin.gif
Also, ich meine das er selbstständig den WLAN abschaltet, z.B. um 12 Uhr nachts aus und dann morgens um 8 wieder an. Das kenn' ich so von unserer Fritz box, bei der der WLAN aber eh immer aus ist icon_biggrin.gif
Kann mein denn bei deinem Gerät die Leistung runterregeln ?

Grüße
Janni
upsel
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.03.2013
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: Di Apr 09, 2013 5:00 pm    Titel:

Bei dem AP braucht man ja eine Abschaltung einer Teilfunktion (WLAN) nicht wie bei einem Router. Wenn du es aber so brauchst nimm einfach eine Schaltuhr für die Steckdose.
Zur Leistungsrunterreglung habe ich da noch garnicht geschaut, ich habe exta einen AP mit 3 Antennen wegen viel Leistung genommen, damit ich überall im Haus guten Empfang habe.
auf manchen Routen und APs, da gehört der TP-Link wohl auch dazu, kann man ein alternatives Linux ? betriebssystem installieren. Bei dennen kann man man meist sowas alles einstellen. Wobei da wohl die meisten das verwenden um mehr als die zulässige Energie zu bekommen icon_smile.gif
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Di Apr 09, 2013 5:07 pm    Titel:

Hallo upsel,


upsel hat folgendes geschrieben::
Bei dem AP braucht man ja eine Abschaltung einer Teilfunktion (WLAN) nicht wie bei einem Router.

Das stimmt so pauschal jetzt nicht.


upsel hat folgendes geschrieben::
ich habe exta einen AP mit 3 Antennen wegen viel Leistung genommen,

Die Anzahl der Antennen und die WLAN-Sendeleistung haben erstmal nichts miteinander zu tun!


upsel hat folgendes geschrieben::
auf manchen Routen und APs, da gehört der TP-Link wohl auch dazu, kann man ein alternatives Linux ? betriebssystem installieren.

In dem Thread Alternative zu Longshine LCS-WA5-45 wurde von anderer Seite der WLAN-AP "TP-Link WR1043ND" mit der alternativen Firmware DD-WRT (Wikipedia: DD-WRT) empfohlen.


upsel hat folgendes geschrieben::
Wobei da wohl die meisten das verwenden um mehr als die zulässige Energie zu bekommen icon_smile.gif

Nein, das stimmt so jetzt auch nicht.


Gruß.
JannisL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.04.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Di Apr 09, 2013 9:04 pm    Titel:

Okay, danke ihr beiden! icon_wink.gif

upsel, könntest du für mich wohl nochmal nachschauen ob man die Leistung einstellen kann ? Währe sehr nett von dir icon_smile.gif

Grüße
Jannis
stefaan
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 01.05.2008
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: Mi Apr 10, 2013 8:57 am    Titel:

Servus!

JannisL hat folgendes geschrieben::

upsel, könntest du für mich wohl nochmal nachschauen ob man die Leistung einstellen kann ? Währe sehr nett von dir icon_smile.gif


Bin jetzt zwar nicht upsel:
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/Advanced_wireless_settings#TX_Power
(funktioniert, habe selber ein dd-wrt im Einsatz)

mit cronjobs kannst du die Leistung in der Nacht runterdrehen/abschalten:
http://www.dd-wrt.com/wiki/index.php/CRON

Grüße, Stefan
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Unterschied zwischen Patchpanel und consolidation point Passive Komponenten 1 Di März 20, 2018 7:30 pm
Medienkonverter MultiM für 650m gesucht für 8x50/125OM2N6999 Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mo Feb 26, 2018 6:35 pm
Hardware für Gebäudeverkabelung gesucht Netzwerk - Hardware 8 Do Nov 30, 2017 9:18 am
guter Netzwerktester unter 900 € Twisted Pair / Kupferkabel 1 Di Okt 10, 2017 1:02 pm
Trotz guter Internetleitung schlechter PC Internet empfang? Netzwerk - Hardware 2 Fr Sep 15, 2017 12:06 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum