Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

DECT Telefon an Netgear Switch  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
1 Port Dslam gesucht << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Switch mit Bandbreitenbegrenzung  
Autor Nachricht
servus sat
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.07.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Jul 07, 2013 11:18 am    Titel: DECT Telefon an Netgear Switch

Hallo Glasfaser-Info Team,

ich möchte gerne ein DECT Telefon (Gigaset) an einen Switch anschließen (Netgear GS 105). Es ist eine Sternverteilung, davon ist nur ein Raum betroffen.
Der Router befindet sich inmitten des Hauses (1. Stock) und ich wohne im ausgebauten Keller und möchte dort ein Telefon am Switch anschließen!

Geht das und welches Kabel oder welchen Adapter benötige ich?

mein Aufbau:

Eingangssignal-> Router-> CAT6 Patch-Kabel-> Netzwerkdose-> Verlegekabel 20m-> Netzwerkdose-> CAT6 Patch-Kabel-> Netgear Switch GS 105-> DECT Telefon Siemens Gigaset


Vielen Dank im Vorraus!
servus sat
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Jul 07, 2013 1:49 pm    Titel:

Damit das geht, brauchst du entweder ein IP-fähiges Gigaset bzw. eine IP-fähige Basis und dein Router muss SIP-Registrar sein. Alternativ kann man auch einen ATA nehmen, aber der Router muss weiterhin SIP-Registrar sein.

Die Sache mit dem SIP-Registrar fällt weg, wenn du deine Telefonie von einem SIP-Provider beziehst.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Jul 07, 2013 8:39 pm    Titel:

Auch wenn jetzt einige sagen werden, dass es zu aufwändig ist:

Ich würde eine Fritz!Box 7240 nehmen und an diese ein AVM DECT Gerät anmelden. So hast du neben weiteren 3 Lan Anschlüssen die möglichkeit analoge telefone anzuschließen und WLan zu nutzen. Und das alles mit nur einem Gerät.

Ist allerdings etwas teurer.

LG
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
servus sat
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.07.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Jul 13, 2013 4:36 pm    Titel:

Danke für die schnellen ANtworten!

Ich habe das DECT Telefon direkt an die Fitzbox angemeldet.
Wollte es erst kabelgebunden haben, aber naja.

Die Station vom Gigaset, dient nun nur zum Aufladen!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
100mbit 1gbit Netgear Fritzbox in einem Netzwerk ? Netzwerk - Hardware 4 Sa Nov 25, 2017 12:03 pm
Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch? Netzwerk - Hardware 2 So Nov 05, 2017 1:25 pm
netgear R7000 Netzwerk - Hardware 0 So Okt 22, 2017 11:27 am
welches Telefon Verlegekabel kaufen? VoIP - Hardware 3 Sa Sep 23, 2017 1:49 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum