Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
RJ45 Dose Belegung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Von TAE1 auf Patchpanel  
Autor Nachricht
baba
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 25.06.2013
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Mi Jul 10, 2013 2:42 am    Titel: Zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander

Hallo zusammen,

unser Elektriker möchte zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander legen, anstatt einer Doppeldose. Die Kosten würden dadurch für uns erheblich sinken. Welche Nachteile hätte ich für die Zukunft? Sind die Kabel wenn sie an die Dose angeschlossen sind noch lang genung um später mal auf eine Dose zu gehen, falls irgendwann mal 16 Adern benötigt würden?
Hätte ich außer der Optik sonst noch irgendwelche Nachteile?

Vielen Dank!

Gruß baba
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Mi Jul 10, 2013 3:01 am    Titel: Re: Zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander

Hallo,


baba hat folgendes geschrieben::
unser Elektriker möchte zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander legen, anstatt einer Doppeldose.

Frag ihn doch mal nach dem Warum?


baba hat folgendes geschrieben::
Die Kosten würden dadurch für uns erheblich sinken.

Das stimmt so nicht, und ist sicherlich auch nicht der Grund für sein Vorhaben. - Bitte mal konkrete Zahlen (vom Elektriker) und nicht so ins Blaue hinein.


baba hat folgendes geschrieben::
Welche Nachteile hätte ich für die Zukunft?

Keine, außer dass man es standardmäßig so eben nicht macht.


baba hat folgendes geschrieben::
falls irgendwann mal 16 Adern benötigt würden?

Wofür brauchst Du irgendwann mal "16 Adern"?


baba hat folgendes geschrieben::
Hätte ich außer der Optik sonst noch irgendwelche Nachteile?

Nein, aber die Optik wäre für mich schon Grund genug, dies nicht zu akzeptieren.

Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, dass Elektriker in 90% der Fälle keinen blanken Schimmer von der Materie haben. Und wenn sie den haben, dann versuchen sie mit irgendwelchen fadenscheinigen Argumente zu etwas nicht-standardmäßigem zu beraten, weil sie z. B. gerade einen großen Posten 1-Port-Netzwerkdosen noch am Lager haben, und diesen u. a. bei Dir auf der Baustelle loswerden wollen. Es geht immer nur ums Geld und darum, dieses mit so wenig Aufwand wie möglich verdienen zu wollen.


So long.
jela
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: Mi Jul 10, 2013 8:36 am    Titel: Re: Zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander

baba hat folgendes geschrieben::
Hallo zusammen,

unser Elektriker möchte zwei einfache Netzwerkdosen nebeneinander legen, anstatt einer Doppeldose. Die Kosten würden dadurch für uns erheblich sinken.


Das kann ich auch nicht glauben. Zwei Einzeldosen sind vom Kaufpreis teurer, als eine Doppeldose: Zumal noch ein Preiszuschlag hinzukommt, da Einzeldosen am Markt wenig gefragt sind. Die Kosten für das Herrichten einer zusätzlichen Unter-Putz-Dose und das ergänzende Material für das Schalterprogramm schlagen auch zu Buche.


jela
upsel
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.03.2013
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: Mi Jul 10, 2013 12:29 pm    Titel:

Die Aussage mit den 16 Adern macht mich etwas stutzig.
Möchte dein Elektriker die beiden Dosen an ein Kabel anschliessen?
Da währe natürlich sparpotenzial weil er nur ein einfaches Kabel verlegen muß und nicht zwei oder ein Duplexkabel.

Trotzdem ist das heute Murks. Das sollte schon richtig gemacht werden mit 8 Adern pro Port, egal ob auf zwei einfach Dosen oder einer Doppeldose.
baba
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 25.06.2013
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Do Jul 11, 2013 3:09 am    Titel:

Es wird/ist natürlich ein Kabel pro Dose gelegt.

Das mit den 16 Adern war eine (wahrscheinlich sinnlose) Idee von mir. Damit meinte ich, dass vllt. irgendwann CAT7 nicht mehr ausreichend sein wird und dann 2xCAT7 verbunden werden können.

@CT2: Hat da vielleicht schon den richtigen Riecher. Ich denke, dass er einfache Dosen da hat und diese günstig "loswerden" will.

Er sagt allerdings auch ehrlich, dass er Elektriker ist und kein IT Systeminformatiker, welcher ständig solche Dinge macht.
Er ist der Meinung, dass der Arbeits-/Zeitaufwand bei zwei einfachen Dosen für ihn weniger als eine Doppeldose ist. Er macht das wohl meistens so. Immerhin hat er die "guten" Draka Kabel gelegt.

Konkrete Zahlen habe ich gerade nicht da, das Angebot hab ich im Stress auf der Baustelle liegen lassen, da muss ich morgen nochmal reinschauen.

Gruß baba
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Do Jul 11, 2013 3:19 am    Titel:

Hallo baba,


baba hat folgendes geschrieben::
Es wird/ist natürlich ein Kabel pro Dose gelegt.

Okay, Du meinst aber sicher pro Einzeldose, oder?

Hier muss man schon genau sein: Eine Einzeldose hat genau 1 Port, und dort wird genau 1 Kabelstrecke mit 8 Adern vollständig aufgelegt. Eine Doppeldose hat 2 Ports und hier werden genau 2 Kabelstrecken mit jeweils 8 Adern pro Port vollständig aufgelegt.


baba hat folgendes geschrieben::
Er sagt allerdings auch ehrlich, dass er Elektriker ist und kein IT Systeminformatiker, welcher ständig solche Dinge macht.

Also das ist wieder so eine Ausrede ... IT-Verkabelungen gehören schon zum Aufgabenbereich eines Elektrikers. Wie gesagt, 10 % der Elektriker haben davon eben auch ziemlich viel Ahnung. Wenn er keine hat, dann muss er sich das Know-how eben einkaufen (Subunternehmer) oder es eben sein lassen, Dir aber die Möglichkeit geben, dass Du Dir dann selbst einen fähigen Elektriker suchst.


baba hat folgendes geschrieben::
Er ist der Meinung, dass der Arbeits-/Zeitaufwand bei zwei einfachen Dosen für ihn weniger als eine Doppeldose ist.

Ich würde das nicht akzeptieren, und auf eine standard-gemäße Installation mit 1 Doppeldose und 2 Verlegekabeln pro Dose bestehen.


Gruß.
baba
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 25.06.2013
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: Do Jul 11, 2013 3:34 am    Titel:

Ja also pro Einzeldose 1xCAT7 (8 Adern) oder halt pro Doppeldose 2xCat7 (2x8 Adern). Er hat auch jemand an der Hand der dieses kann, es ist halt alles eine Frage der Kosten... Ich könnte mir auch selbst jemand suchen, das wäre für Ihn auch kein Problem.

Ich muss mir das doch nochmal durch den Kopf gehen lassen, vorgestern wurde auch schon angefangen zu tapezieren. Man könnte ja jeweils über die eine Dose drüber tapezieren nur muss ich schauen wie ich das da mache, wo schon tapeziert wurde.

Gruß baba
upsel
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.03.2013
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: Fr Jul 12, 2013 11:45 am    Titel:

Wenn da die Plastikdosen schon in die Wand eingegipst sind und die Kabel schon liegen würde ich ruhig die zwei Einzeldosen nehmen. Da jetzt das Loch neben der Doppeldose zu haben bringt ja auch nichts. Wenn du vielleicht irgendwann mal erweitern must, und im Rohr ist noch Platz kann man ja immer noch Kabel nachziehen und die Dosen durch doppelte ersetzen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
VoIP Konfiguration mit zwei Switches (Unterverteilern) VoIP - Hardware 2 Mi Feb 14, 2018 12:52 pm
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am
Fernzugriff auf zwei NVR gleicher Marke mit ein dyndns Adres Sonstige Hardware 0 Sa März 18, 2017 8:53 pm
Netzwerkdosen untereinander verbinden Netzwerk - Hardware 1 Di Sep 13, 2016 9:53 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum