Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Internet-Anbieterwechsel - aber wie von LWL auf TAE-Dose?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk
Suche App für Autostart von VPN bei Login in untrusted Netwo << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Missbrauch IP Adresse  
Autor Nachricht
Tourbillon
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Apr 14, 2015 10:38 am    Titel: Internet-Anbieterwechsel - aber wie von LWL auf TAE-Dose?

Hallo,

ich bin neu hier im Forum, da ich Hilfe suche bei einem Problem, das ich habe (weiß auch nicht, ob ich hier im richtigen Unterforum bin). Ich will den Internetanbieter wechseln...

Aktuell habe ich von einem Anbieter Glasfaser Internet und Telefonie. Ich habe ins Haus verlegt ein Glasfaserkabel - mehr nicht.
Dies wird an ein Glasfasermodem des Anbieters angeschlossen. Hier geht dann Internet in meinen Router und das Telefon kann direkt angeschlossen werden.

Jetzt habe ich mich bei einem anderen Anbieter erkundigt und wollte wissen, wie ein Wesel vollzogen werden kann? Das Modem ginge natürlich zurück an meinen alten Anbieter.
Der neue Anbieter sagt immer: Ganz einfach an die TAE Dose anschließen... Da ich ja keine TAE-Dose im Haus habe, konnte mir keiner - sowohl bei meinem jetzigen Anbieter, als auch beim neuen Anbieter sagen, wie hier von LWL auf das Modem des neuen Anbieters gewechselt wird. Ganz lapidar wurde gesagt, dass hier ein Techniker kommt und dies macht...

Kennt sich jemand mit dem Thema aus? Will hier nicht einfach "bestellen" ohne zu wissen ob es funktioniert...

Danke!
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 335
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Di Apr 14, 2015 7:46 pm    Titel:

Wenn du kein Erdkabel von der Telekom & Co. oder einem Breitbandkabel-Anbieter im Haus oder auf dem Grundstück hast,
dann kannst du nur bei deinem Glasfaser-Anbieter bleiben.
Tourbillon
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Apr 15, 2015 2:36 pm    Titel:

Nein, es ist kein Erdkabel der Telekom vorhanden - nur das Glasfaserkabel.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fehlende Emails bei Exchange, aber nicht bei IMAP Internet und Netzwerk 0 Do Nov 02, 2017 6:18 pm
Netzwerk verdrahtet aber der Speedtest ist schlecht Netzwerk - Hardware 0 Do Sep 28, 2017 2:07 pm
Dose mit 2x RJ45-Steckereingang auf jeder Seite Netzwerk - Hardware 3 Di Sep 26, 2017 10:58 pm
Trotz guter Internetleitung schlechter PC Internet empfang? Netzwerk - Hardware 2 Fr Sep 15, 2017 12:06 pm
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum