Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Welcher HP Switch für unser Büro  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
kein speed trotz 100mbit << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netwerk Fehler? Custom Firmware Schlecht ?  
Autor Nachricht
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: So Apr 19, 2015 9:10 pm    Titel: Welcher HP Switch für unser Büro

Hallo Zusammen,

Bin auf der Suche nach einem neuen Switch für unser Büro mit 16 oder 24Port und min. ein LWL Port. Haupteinsatzbereich sind Office Anwendungen sowie zwei Kameras mit externer Stromversorung sowie bald evtl. 1-2 IP Telefone auch mit externen Strom, eingebaut in ein 19 Zoll Schrank.

Habe mir den HP 1810 oder 1910 angeschaut oder den 1920 wo wohl ein größere Durchsatz haben soll welcher wäre jetzt besser.
Die 18er sind ja nur Layer 2 Switche und die 19er Layer 3 aber was brauche ich überhaupt sollte ein Leistungfähigen Switch sein der auch die nächsten Jahre hällt und alle wichtigen Dienste unterstützt.
Oder würde jemand zu einem ganz anderen Hersteller oder Typ raten.

M.f.G
Patrick
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Apr 19, 2015 10:59 pm    Titel:

ich schlage mal den vor Cisco SG200-26.

Dieser kostet ungefähr das gleiche kann aber mehr und hat auch zwei Ports mehr.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Mo Apr 20, 2015 8:19 am    Titel:

danke Joe für den Tipp.

Wir würden dann auch noch für ein weit entferntes Büro einen kleinen Switch mit 6-8 Port u. einmal LWL benötigen welcher mit dem Hauptswitch per LWL angebunden wird.
Wenn ich da bei Cisco schaue gibt es in der Baureihe nur den SG200-10FP aber der Unterstützt POE und koste mehr als der 26Port.
Was wäre hier die alternative würde wenn dann gerne alles bei einem Hersteller belassen oder wäre das egal wenn der Hauptswitch und Unterswitch von ver. Hersteller sind.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Mi Apr 22, 2015 9:59 pm    Titel:

Verschiedene Hersteller sind da kein Problem. Da brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Wenn du aber umbedingt bei den gleichen Hersteller und Modellreihe bleiben willst, kannst du auch einen Cisco SG200-08 nehmen und einen Medienkonverter an einen Port hängen.

Trotzdem würde ich dazu nicht raten, da es außer einer gleichen Konigurationsoberfläche keine weiteren Vorteile bietet.

Muss der kleine Switch auch managed sein?
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Do Apr 23, 2015 6:44 am    Titel:

Nein muss nicht managedbar sein.
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Do Apr 23, 2015 5:38 pm    Titel:

Hallo Joe,

was hältst du von dem Switch
Netgear ProSafe GS110TP 8-Port + 2 Fiber Ports

oder hast du mir einen besseren Tipp
Stenging
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 202
Wohnort: Mühldorf a. Inn

BeitragVerfasst am: Do Apr 23, 2015 6:35 pm    Titel:

paddy1282 hat folgendes geschrieben::
Hallo Joe,

was hältst du von dem Switch
Netgear ProSafe GS110TP 8-Port + 2 Fiber Ports

oder hast du mir einen besseren Tipp


Nimm den:

HP 1910-8

läuft für ewig und macht sicher keine Probleme!
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Simon
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Fr Apr 24, 2015 8:02 am    Titel:

danke euch habe jetzt den Cisco und den kleinen HP bestellt
AMiGA
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.10.2011
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: Sa Apr 25, 2015 3:08 pm    Titel:

Wo es gerade um Switche geht, hat eigentlich jemand schon HP-Switche der neuen 1820er Reihe in den Händen gehabt, z.B. den 1820-24G (J9980A):
http://www8.hp.com/us/en/products/networking-switches/product-detail.html?oid=6627795

In der Spezifikation kann ich auf Anhieb keinen echten Mehrwert gegenüber einem 1810-24G erkennen.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Apr 25, 2015 10:03 pm    Titel:

AMiGA hat folgendes geschrieben::
In der Spezifikation kann ich auf Anhieb keinen echten Mehrwert gegenüber einem 1810-24G erkennen.


Es kommt häufiger vor, dass Geräte aus Sicht des Anwenders "grundlos" getauscht werden. Häufig hat dies mit der Komponentenverfügbarkeit zu tun. Besonders die Logikchips (CPUs, ASICs, ...) laufen irgendwann aus und lassen sich nicht 1:1 durch andere ersetzen. Dadran hängt ein komplett neues Platinendesign und zumindest eine Anpassung der Systemsoftware.

Je günstiger ein Gerät ist, um so schneller passiert dies, da eine langfristig garantierte Verfügbarkeit die Komponenten extrem teuer werden lässt.

Eine Verbesserung der Funktionen ist in diesem Segment auch gar nicht erwünscht, da sonst der technologische Abstand zu den besseren Geräten zu gering wird und ein Anwender sich dann eventuell für das günstigere Gerät entscheidet.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Apr 26, 2015 11:28 am    Titel:

Evt. haben die an der Energieaufnahme zumindest was getan. Das würde ich zumindest begrüßen. An dem 8-Port steht ja nun auch, dass er über PoE versorgt werden kann. Das war bisher glaube ich auch nicht der Fall.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Apr 26, 2015 2:55 pm    Titel:

Der 1810-8G konnte schon immer per PoE versorgt werden. Steht sogar an Port 1 dran.

Naja, bin eh nicht für HP im Netzwerkbereich zu haben. Für Kleinscheiß bleib ich bei Mini-Cisco. Größeres kommt von Auweia (Avaya).
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch? Netzwerk - Hardware 2 So Nov 05, 2017 1:25 pm
WLAN Switch oder Bridge Netzwerk - Hardware 0 Mo Sep 04, 2017 11:22 pm
Singelmode Switch / Mediakonverter Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mi Mai 31, 2017 5:51 pm
Welcher Internetanbieter ist der beste? Netzwerk - Hardware 1 Mo Apr 24, 2017 6:27 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum