Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

SM Schrägschliff Sinnvoll?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Leerrohre für zukünftige FTTH Installation << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> RXS Corning Spleißgerät X75 Spleissgerät  
Autor Nachricht
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2016 5:09 pm    Titel: SM Schrägschliff Sinnvoll?

Hallo Zusammen,

In letzter Zeit war es ja eher ruhiger hier im Forum darum dachte ich mir ich fang mal wieder ein kleine Diskussion an. icon_cool.gif

Wie seht Ihr das oder was macht mehr Sinn oder was gibt es häufiger Singlemode Strecken mit Schrägschliff Stecker oder mit Normalschliff/ Planschliff.
Oder ich Frage mal so was würdet Ihr dem Kunden empfehlen wenn Ihr was Planen sollt?
Schrägschliffstecker haben bestimmt seine berechtigkeit gerade wegen der geringeren Reflektion aber die Stecker kosten ja auch mehr.
Bei den großen FTTx Netzt kommen ja nur APC Stecker im Einsatz aber was ist bei kleinen Strecken Sinnvoll.
Aktuelle soll ich eine Gebäudeverbindung zwischen zwei Gebäude Planen Strecke circa 600m bin gerade am überlegen welche Stecker mehr Sinn machen oder ob ich ein LC/APC anbieten soll.
Gibt es hierzu empflungen oder gar Normen die was dazu schreiben?
Bin da mal auf euere Meinungen gespannt!

M.f.G

Patrick
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: Do Feb 18, 2016 9:09 pm    Titel:

Ich bin in Weitverkehrsnetzen/FTTx unterwegs und dort gibts, wie von dir geschrieben, nur APC. PC gelegentlich mal bei Industriekunden.

Die Reflektionen sind ja, gerade bei FTTH mit GPON, auch ein durchaus kritischer Faktor, da ist APC ein Muss. Wegen den paar läppischen Euro mehr würd ich mich nicht aufregen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fritz 7490 und Telekom Magenta Hybrid sinnvoll kombinierbar? Netzwerk - Hardware 5 Sa Aug 01, 2015 10:21 am
LWL zwischen zwei Gebäuden --- Zutaten sinnvoll? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Di Apr 21, 2015 8:18 pm
Access Piont mit 300 Mbit/s sinnvoll? Netzwerk - Hardware 6 Mi Dez 12, 2012 10:23 am
LWL an Stelle von CAT im Heimnetzwerk sinnvoll? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 12 Di Jun 07, 2011 6:02 pm
FIST-Schulung wie anspruchsvoll und wie sinnvoll Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 10 Mo März 28, 2011 4:24 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum