Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Rohbau Installation  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Wie kann ich den Router IP ändern? IP Ländersperre umgehen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> "Generisches Modem" - was ist das?  
Autor Nachricht
Stephan22
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Mai 17, 2016 9:05 pm    Titel: Rohbau Installation

Hallo,

Wir sind gerade im Rohbau und haben ein paar Fragen für etwas später.

Vorab möchte ich erstmal den jetzigen IST-Zustand erläutern:

An allen notwendigen Plätzen habe ich eine 4er Reihen-Unterputzdose gesetzt:
http://jarodo.de/images/kaiser-unterputzdose-upplus-masse.jpg

Links jeweils 2x Strom (Steckdose) daneben in einer Dose 2x CAT7 und daneben TV. Soweit ich das sehe, gibt es die Netzwerk-Dosen meistens doppelt. Also 2 Anschlüsse in einer Dose. Somit benötige ich 16Adern also 2 Kabel. Da die Duplex-Kabel alle irgendwo negativ bewertet wurden bezüglich der Haltbarkeit der Verbindung beider Kabel, habe ich mich entschlossen, dieses Kabel einfach doppelt zu verlegen:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B001BG4GHA/ref=ya_st_dp_summary

Diese ganzen Kabel (14 Stück) kommen alle im Keller als Bündel raus.

Wenn ich jetzt hingehe und alle einfach auf RJ45-Stecker Montiere, würde das zwar sicherlich klappen aber unverhinderlich irgendwann im Chaos bzw "unschönen Zustand" enden.

Somit dachte ich daran, mir folgenden Schrank zu bestellen:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00NYQRBGS/ref=ox_sc_act_image_2?ie=UTF8&psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

Zudem dann folgendes PatchPanel:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00F6SZU2E/ref=ox_sc_act_image_1?ie=UTF8&psc=1&smid=A2SPS3CI7RTX03

Cat6 daher, weil es kaum CAT7 Zubehör gibt. Ich würde also das CAT7 Kabel erstmal als CAT6 anschließen und auch so betreiben.

Weiterhin dann folgender Switch:
http://www.amazon.de/TP-Link-TL-SG1024-RJ45-Ports-lüfterloses-Passivkühlkonzept/dp/B000RSTX9O

Jetzt benötige ich nur noch 14 Netzwerkkabel, die jeweils 50cm lang sind, um das PatchPanel mit dem Switch zu verbinden. Somit sollte ich meiner Meinung nach, alle Geräte untereinander mit 1GBIT verknüpft haben.

Als Modem bzw Router soll eine FritzBox 7490 her halten.

Jetzt zu dem ganzen Text die Fragen:


  1. Ist der Schrank ok, oder eher als billig-Müll einzusortieren?
  2. Ist die Entscheidung richtig, als CAT6 aufzulegen, oder eher schmarn?
  3. Reicht das PatchPanel aus?
  4. Genügt der Switch? Hab bislang Zyxel und sehr zufrieden. Aber 24port deutlich teurer
  5. Ist das ganze so umsetzbar mit Schrank und Zubehör oder sollte man das überarbeiten? Falls ja wie am besten?
  6. Wie wird der Switch wohl befestigt? Steht zwar dabei für 19" Rack, aber ich sehe keine Befestigungen die darauf hindeuten.


Ich danke euch für das Lesen und die Geduld icon_smile.gif.

Ps.: Es sollte sich im Rahmen halten, es muss keine 100%-Profi Technik sein. Ein Schrank für 300€ und Switch für 400€ ist leider außerhalb des Budgets.

Vielen Dank!
Mister-T
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 2:11 pm    Titel:

Hi,

du baust ja kein High-Tech Rechenzentrum auf und für den Heimgebrauch hast du alles richtig geplant.
Cat.7 Kabel legen wir hier (TU Darmstadt) ebenfalls auf Cat.6 auf. Du hast vollkommen recht, in Cat.7 Stecker hat sich nichts (bis jetzt) durchgesetzt.

Schau mal beim Switch nach, ob ein Befestigungskit mitgeliedert wird. Das sind zwei kleine Platten die man links/rechts an Gehäuse schraubt und dann kannst du es im 19" Rahmen einbauen.
NurSoMal
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: Mo Mai 23, 2016 4:01 pm    Titel:

Hallo Stephan22

Für eine investitionssichere Verkabelung würde ich Cat.6A-RJ45 -Dosen/Panel nehmen.
Weil:
Cat.6 = 1 Gbit/s -max. Geschwindigkeit möglich
Cat.6A = 10 Gbit/s -max. Geschwindigkeit möglich

Grüsse
Stephan22
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.05.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2016 7:11 am    Titel:

Hallo,

Danke für eure Antworten!
Habe den Schrank soweit fertig und Kabel sind auch gelegt icon_smile.gif

Zu den ganzen Rahmen usw hätte ich noch eine Frage...

Wir möchten gerne Busch-Jäger Solo nehmen, ich weiß aber nicht wie das alles genau funktioniert.

Welche Cat6.A Dosen nehme ich dafür und welche Blenden?
Selbe wäre bei Antenne, scheint da nichts zu geben oder passen die normalen in jedem Rahmen?

Danke!
NurSoMal
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 08.02.2006
Beiträge: 252

BeitragVerfasst am: Mo Mai 30, 2016 8:22 am    Titel:

Hallo Stephan22

Gegoogelt, das ausgewählt (wegen der technischen Infos):
http://www.schalter-steckdosen-shop24.de/marken/busch-jaeger/solo.html
Detail:
http://www.schalter-steckdosen-shop24.de/designline/packinglist/additem/catid/533/setid/49/designline/63/intuniqueID/1464588754/

Grüsse
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Rohbau, Ideale Verkabelung für LAN/WLAN/TV Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Sa Mai 21, 2016 10:41 am
Leerrohre für zukünftige FTTH Installation Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mo Feb 15, 2016 10:34 pm
ISDN Installation/ Wer kann weiterhelfen? Twisted Pair / Kupferkabel 3 Fr Jan 15, 2016 2:36 pm
WLAN AP Installation und DHCP vom Router auslesen für DOS Wireless - LAN 1 So Dez 14, 2014 2:01 pm
Probleme mit der Installation eines Access Point. Wireless - LAN 1 Fr März 01, 2013 7:29 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum