Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Cat-7 dünnere Kabel, Telefonkabel  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
LAN: Nachträgliche Verlegung im Haus << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Fehler Rückflussdämpfung  
Autor Nachricht
skraemer
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.10.2017
Beiträge: 4
Wohnort: 33014 Bad Driburg

BeitragVerfasst am: Do Nov 02, 2017 10:33 pm    Titel: Cat-7 dünnere Kabel, Telefonkabel

Gelegentlich stellt sich in Altbauten die Frage nach dünneren Kabeln. Bei den Cat-7 Kabeln werden derzeit nur 4 von 8 Adern benutzt.
a) Aus welchem Grund ist das so?
b) Ist abzusehen ob und wann alle 8 Adern genutzt werden bzw. gibt es da jetzt schon Anwendungen? Kabelsharing für 2 Dosen wäre interessant.
c) Gibt es dann ggf. auch Cat-7 Kabel (o.ä. Bez.) die nur 4 Adern haben? Denn wozu sollen da 4 Adern ungenutzt bleiben?
d) Gelegentlich gibt es dünnere Kabel mit 4 Adern und einer gemeinsamen Abschirmung unter Putz, evtl. ist das Cat-5. Ist ein solches Kabel für ein HD-Telefon geeignet, oder braucht es einzeln abgeschirmte Kabel wie im CAT-7?
e) Wie ist das bei rohreinzug? Läuft im Rohr noch ein NYM-stromkabel mit, sollte wohl ein spezielleres CAT-7-Kabel benutzt werden. Aber was ist, wenn das NYM-Kabel daneben in einem extra Leerrohr verläuft?
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: Fr Nov 03, 2017 8:04 pm    Titel: Re: Cat-7 dünnere Kabel, Telefonkabel

skraemer hat folgendes geschrieben::
Gelegentlich stellt sich in Altbauten die Frage nach dünneren Kabeln. Bei den Cat-7 Kabeln werden derzeit nur 4 von 8 Adern benutzt.
a) Aus welchem Grund ist das so?

Dann hast du nur ein 100 MBit/s-Netzwerk am laufen. Gigabit-Ethernet nutzt alle 8 Adern/4 Paare.

skraemer hat folgendes geschrieben::
Kabelsharing für 2 Dosen wäre interessant.

Würde ich nicht mehr neu bauen.


skraemer hat folgendes geschrieben::
d) Gelegentlich gibt es dünnere Kabel mit 4 Adern und einer gemeinsamen Abschirmung unter Putz, evtl. ist das Cat-5. Ist ein solches Kabel für ein HD-Telefon geeignet, oder braucht es einzeln abgeschirmte Kabel wie im CAT-7?

Auch Cat5(e) hat 8 Adern und schafft bequem Gigabit-Ethernet. Meinst du evtl. einfaches Telefonkabel?

skraemer hat folgendes geschrieben::
e) Wie ist das bei rohreinzug? Läuft im Rohr noch ein NYM-stromkabel mit, sollte wohl ein spezielleres CAT-7-Kabel benutzt werden. Aber was ist, wenn das NYM-Kabel daneben in einem extra Leerrohr verläuft?

Daten-/Kommunikationskabel dürfen meines (laienhaften) Wissens nach nicht im selben Rohr wie Strom verlegt werden. Wenns in einem anderen Leerrohr läuft ist doch alles prima.
skraemer
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 30.10.2017
Beiträge: 4
Wohnort: 33014 Bad Driburg

BeitragVerfasst am: Fr Nov 03, 2017 9:01 pm    Titel:

a,b) OK. Also immer Cat-7 damit gigabitfähig. Wie ist das mit den Steckern? Da müsen doch die Geräte für ausgelegt sein, oder? Passen die an die Fritz-Boxen?
d) Meine evtl. Cat-5 (ohne e) - bin aber unsicher. Das ist ein Telefonkabel mit 4 Adern und einer Gesamt-Abschirmung. Reicht sowas für ein HD-Telefon? Das Kabel ist 2m lang und liegt unter Putz.
Neu würde ich dann immer CAT-7 legen, dann kann man da ggf. auch einen PC oder Fernseher anschliessn. Richtig?
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: So Nov 05, 2017 5:29 pm    Titel:

skraemer hat folgendes geschrieben::
a,b) OK. Also immer Cat-7 damit gigabitfähig.

Gigabit schaffst du wie gesagt bereits mit Cat5, da das auch 8 Adern hat.

skraemer hat folgendes geschrieben::
Wie ist das mit den Steckern? Da müsen doch die Geräte für ausgelegt sein, oder? Passen die an die Fritz-Boxen?

Ich versteh die Frage nicht? Es gibt da ja letztendlich nur RJ45.

skraemer hat folgendes geschrieben::
d) Meine evtl. Cat-5 (ohne e) - bin aber unsicher. Das ist ein Telefonkabel mit 4 Adern und einer Gesamt-Abschirmung.

Telefonkabel ist Cat3. Über 2m wird 100 MBit/s damit aber auch funktionieren. Für mehr brauchst du einfach 8 Adern.

skraemer hat folgendes geschrieben::
Neu würde ich dann immer CAT-7 legen, dann kann man da ggf. auch einen PC oder Fernseher anschliessn. Richtig?

Kannst du wie gesagt auch mit Cat5/6. Aber Cat7 ist momentan einfach Massenware und auch für 10G tauglich.
pirax
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 08.10.2014
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: So Nov 19, 2017 11:27 pm    Titel:

rezzla hat folgendes geschrieben::
skraemer hat folgendes geschrieben::
a,b) OK. Also immer Cat-7 damit gigabitfähig.

Gigabit schaffst du wie gesagt bereits mit Cat5, da das auch 8 Adern hat.

skraemer hat folgendes geschrieben::
Wie ist das mit den Steckern? Da müsen doch die Geräte für ausgelegt sein, oder? Passen die an die Fritz-Boxen?

Ich versteh die Frage nicht? Es gibt da ja letztendlich nur RJ45.

skraemer hat folgendes geschrieben::
d) Meine evtl. Cat-5 (ohne e) - bin aber unsicher. Das ist ein Telefonkabel mit 4 Adern und einer Gesamt-Abschirmung.

Telefonkabel ist Cat3. Über 2m wird 100 MBit/s damit aber auch funktionieren. Für mehr brauchst du einfach 8 Adern.

skraemer hat folgendes geschrieben::
Neu würde ich dann immer CAT-7 legen, dann kann man da ggf. auch einen PC oder Fernseher anschliessn. Richtig?

Kannst du wie gesagt auch mit Cat5/6. Aber Cat7 ist momentan einfach Massenware und auch für 10G tauglich.


CAT.7 (Klasse F bzw FA) hat keine RJ45. Googelt mal nach Tera-Steckern oder GG45.

Standardmäßig wird heute zwar Cat7 Kabel verlegt aber cat6A Anschlusskomponenten verwendet.

Schaut hier mal nach der Definition Twisted Pair Kategorien und Klassen.

Zwischenzeitlich gibt es auch Kat.8. Ich bin mir gerade nicht sicher ob der Standard schon endgültig festgelegt ist aber es gibt schon Messtechnik dafür. Jedenfalls basiert Kat. 8 wieder auf RJ45.
barney
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mo Nov 20, 2017 11:20 am    Titel:

pirax hat folgendes geschrieben::

CAT.7 (Klasse F bzw FA) hat keine RJ45. Googelt mal nach Tera-Steckern oder GG45.
Standardmäßig wird heute zwar Cat7 Kabel verlegt aber cat6A Anschlusskomponenten verwendet.

Das stimmt.
Hat den Hintergrund, dass man die Anschlusskomponenten einfacher tauschen kann, als ein Cat.7 Verlegekabel. Deswegen sollte man bei einem Verlegekabel immer die höchste Kategorie nehmen.

pirax hat folgendes geschrieben::
Zwischenzeitlich gibt es auch Kat.8. Ich bin mir gerade nicht sicher ob der Standard schon endgültig festgelegt ist aber es gibt schon Messtechnik dafür. Jedenfalls basiert Kat. 8 wieder auf RJ45.


Ich denke auch nicht, dass sich ein Tera Steckgesicht am Gerät durchsetzt. Viel zu groß, klobig und teuer.
Wenn ich mich richtig an meine letzte Schulung (2015) erinnere soll mit Cat8 40GB über sehr kurze Strecke(20-30m?) möglich sein. Im Dezember haben wir wieder eine Schulung...mal sehen was es neues diesbezüglich gibt.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Cat5e oder Cat7 - welche Kabel? Twisted Pair / Kupferkabel 4 Di Nov 28, 2017 7:10 pm
Geschwindigkeitsverlust durch Verbindungsmodul im Kabel? Passive Komponenten 9 Di Sep 26, 2017 11:07 pm
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am
Glasfaserkabel LWL Kabel durchgeschnitten was nun? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mo Mai 01, 2017 11:06 am
cat 6a Kabel Twisted Pair / Kupferkabel 1 Sa Apr 22, 2017 6:19 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum