Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
100mbit 1gbit Netgear Fritzbox in einem Netzwerk ? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Hardware für Gebäudeverkabelung gesucht  
Autor Nachricht
svenson
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.11.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Nov 05, 2017 1:25 pm    Titel: Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch?

Hey Leute,
Ich saniere momentan mein Haus und habe in dem Zusammenhang auch komplett alles mit Cat7-Leitungen ausstatten lassen.

Folgende Eckpunkte:

- alle Cat7-Leitungen laufen im Keller zusammen und werden dort in einem Schrank auf ein Patchfeld aufgelegt
- zwei Leitungen werden für Ubuquiti AP AC Lite vorgesehen (brauchen also PoE)

Nun zählte ich heute 24 Leitungen. Also genug für ein 24er Patchfeld, welches der Elektriker auflegen wird. Die aktiven Teile des Netzwerks liegen in meiner Hand.

Nun fällt ein 24er Switch aus der Konfiguration raus, da ja alle 24 Ports angeschlossen werden müssen + Fritz!Box , zudem bekommt die Gastherme noch einen Anschluss und gerne hätte ich noch etwas Platz für nen AP für den Garten o.ä.

Jetzt ist die Frage, wie ich das mit den Switches am Sinnvollsten gestalte. Ich habe mir mal die Switches von Netgear ausgeguckt. Sollte ich vielleicht einen 24er Switch (ohne PoE) kaufen und dahinter noch einen 8er(16er) Switch mit PoE anschließen?
Gäbe es dort Probleme?
Ein 48er Managed Switch mit PoE kostet gute 700€ von Edit Admin: NETGEAR GS752TP, verglichen mit dem 24er PoE Switch der 267€ Edit Admin: Netgear ProSAFE JGS524PE kostet.

Wozu würdet ihr mir raten?

Gruß
Svenson
barney
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Do Nov 09, 2017 5:16 pm    Titel:

Hi,

ich würde einen 24er PoE Switch nehmen. Zusammen mit der FritzBox hast du 27 Ports zur Verfügung.
Solltest du dann immer noch Ports benötigen würde ich einfach einen kleinen 5/8/16 Port Switch nachkaufen.
svenson
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.11.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Nov 30, 2017 5:38 pm    Titel:

Hey barney,
danke für die Antwort!

Ich habe mich nun heute für einen "normalen" managed 24er Switch von Netgear + einen 8er PoE (4x PoE + 4x normal) entschieden. In der Kombination liege ich nun ca 50€ unter dem 24er PoE Switch und ich denke, dass es seinen Zweck erfüllen wird.

Zurückgeben kann man im großen Onlineversandhaus ja immer noch icon_wink.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
Anschlüsse für Heimnetzwerk Twisted Pair / Kupferkabel 1 Sa Nov 25, 2017 4:18 pm
Anschlüsse für Heimnetzwerk Twisted Pair / Kupferkabel 1 Sa Nov 25, 2017 4:17 pm
Glasfaser im Heimnetzwerk Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Nov 20, 2017 6:14 pm
WLAN Switch oder Bridge Netzwerk - Hardware 0 Mo Sep 04, 2017 11:22 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum