Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Anschlüsse für Heimnetzwerk  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Anschlüsse für Heimnetzwerk << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Cat5e oder Cat7 - welche Kabel?  
Autor Nachricht
Hanskopf
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.11.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Sa Nov 25, 2017 4:17 pm    Titel: Anschlüsse für Heimnetzwerk

Hallo zusammen,
ich ziehe demnächst und wollte die Renovierung nutzen um einen Teil der Zimmer mit LAN-Anschlüssen zu versorgen.

Bisher habe ich die Netzwerkdosen deleyCON CAT 6a Universal (2x RJ45 Port - geschirmt - 10 Gigabit Ethernet Netzwerk - EIA/TIA 568A&B) und die Netzwerkverkabelung (von BIGtec, CAT.7 Verlegekabel, Gigabit 10Gbit Netzwerkkabel) angebracht. Die Verkabelung läuft in einem Patchpanel (deleyCON CAT 6a) zusammen, welches über einen Switch TP-Link TL-SG1016D (1000 M) mit dem Modem verbunden wird.
So weit passt das alles oder ?

In der Ecke wo das Modem stehen soll fehlen mir nur noch die nötigen Anschlüsse. Ich bin Momentan bin ich bei Unitymedia. Hier brauche ich einen Coaxial (?) Anschluss. Damit ich bei einem Anbieterwechsel ausgestattet bin möchte ich aber auch einen entsprechenden ISDN (?) Anschluss platzieren.
Könnt ihr mir weiterhelfen welche Dosen und welches Verlegkabel ich genau benötige ?

Für Unity-Media sollte folgende Dose passen, oder ?:
Axing BSD 961-13K Multimedia-Steckdose 4-Port mit Filter "Durchgangsdose 15 dB, TV/R/DATA/DATA) für Kabelfernsehen/-modem nitin
Was hat es hier mit der dB Zahl auf sich. Hier gibt es 12 – 20 dB. Je höher desto besser/schneller ? Und welches Verlegkabel brauche ich hier ?

Welche Dose und welches Kabel brauche ich für andere Anbieter ? Reicht ein normaler Telefonanschluss ?

Grüße
Andreas
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 335
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: So Nov 26, 2017 1:24 am    Titel:

Die passende dB-Zahl auf der BK-Multimediadose ist abhängig von der gesamten Hausverkabelung.
Die hat nichts mit "schnell" zu tun.
Stichleitungen werden meist mit Stichdosen (ca. 4dB) abgeschlossen.
In Mischverkabelungen mit unterschiedlicher Anzahl von Dosen pro Stamm
und in reinen Baumnetzen werden Durchschleifdosen (10-19 dB) eingesetzt.
Dabei ist dann die Position der Dose in der Stammleitung ausschlaggebend und die Kabellänge zwischen den Dosen.
Die Dose an der Verstärkerseite bekommt die größte Dämpfung,
danach wird abfallend abgestuft bis zur letzten Dose mit der niedrigsten Dämpfung.
Sinn und Zweck der Maßnahme ist, an allen Dosen ungefähr den gleichen Ausgangspegel zu erhalten.
Als Koaxkabel reicht doppelt geschirmtes 7mm-Koax mit mind. 110 dB Schirmung.
Dünneres Spielzeugkoaxkabel hat eine bedeutend größere Kabeldämpfung!

Als "Telefonleitung" würde ich gleich Netzwerkkabel ziehen mit RJ45-Dosen.
Da hat man später alle Möglichkeiten offen (POTS, ISDN, DSL und Ethernet).
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Anschlüsse für Heimnetzwerk Twisted Pair / Kupferkabel 1 Sa Nov 25, 2017 4:18 pm
Glasfaser im Heimnetzwerk Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Nov 20, 2017 6:14 pm
Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch? Netzwerk - Hardware 2 So Nov 05, 2017 1:25 pm
Heimnetzwerk/smarthome planungshilfe benötigt Netzwerk - Hardware 1 Mi Jan 11, 2017 8:07 am
Eigenes Heimnetzwerk Passive Komponenten 1 Di Jan 10, 2017 11:37 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum