Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Neuer Telefonanschluss + ISDN + DSL  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Strukturierte Verkabelung von Netzwerk und Telefon << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Empfehlung Telegärtner AMJ Module  
Autor Nachricht
TS_Stan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 2:46 pm    Titel: Neuer Telefonanschluss + ISDN + DSL

Hallo.

Ich hab eine sehr "peinliche" Frage. Mit der Hardware bin ich ja vertraut, aber die Grundsätze sind für mich ein Problem.

Es geht um folgendes. Unsere Firma wird erweitert, wir bekommen in einer anderen Stadt ein neues Büro.
Da gibt es bereits eine Telefondose. Aber was mir total unklar ist.

1. Wie melde ich dort ein Telefonanschluss an? Was muss ich der Telekom mitteilen? Wie wird eine Telefonnummer genau diesem Anschluss zugeordnet?

Weils so schön ist noch etwas.

2. Was will die Telekom wissen, wenn ich dann auf ISDN umstellen möchte?

Ich darf die Aufgabe übernehmen und mich darüm kümmern, wäre mir eine Hilfe wenn ich ungefähr die Schritte wüsste die ich einleiten muss.

Hardware anschließen stellt dann weniger das Problem dar, aber wie oben genannt die Vorarbeit irritiert mich... icon_redface.gif
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 2:50 pm    Titel:

Normal reicht die Adresse (komplett). Manchmal muss einer vorbei kommen und schauen, welcher Anschluss das genau ist, das aber nur, wenn es mehrere Parteien im Gebäude gibt.

Für ISDN brauchst du, genauso wie zum Freischalten des Anschlusses die Erlaubnis des Vermieters.

Normal ist das so, das einer rauskommt, den Anschluss kontrolliert, der dann geschaltet wird, und dann kommen die ISDN-Geräte wie NTBA. Manchmal passiert das auch an einem Tag, besonders oft bei Businesskunden.
TS_Stan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 3:03 pm    Titel:

Danke für die schnelle Antwort!
Gut erklärt!

Und wie funktioniert das mit der Telefonnummer?
Wenn ich eine spezielle haben möchte.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 3:08 pm    Titel:

Öhm, gute Frage, Nummernwünsche sind glaube ich nicht drin.
Maro
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2152
Wohnort: L.E.(für Ortsunkundige Leipzig)

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 4:23 pm    Titel:

du bekommst 3 msn´s

also 3 nummern ne übernahme ist evtl. möglich

wenn du mehr als 3 nummer brauchst musst du diemit beantragen
(10 max)

es können aber immer nur 2 telefonieren
_________________
TS_Stan
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.04.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 4:29 pm    Titel:

Wenn man 2 NTBA´s hat, hat man 4 Leitungen? icon_rolleyes.gif
Maro
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2152
Wohnort: L.E.(für Ortsunkundige Leipzig)

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 4:49 pm    Titel:

so bin mir nicht 100% sicher aber ich bin der meinung um das zu realiseren gibts den anlagen anschluss

aber wie gesagt ist ne vermutung die kann auch total falsch sein wäre nett wenn das mal jemand klären könnte
_________________
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 6:35 pm    Titel:

Der Anlagenanschluss unterscheidet sich nur in der MSN-Verteilung und bei den Endgeräten.

Beim regulären Mehrgeräteanschluss gibt es 3 MSN (auf Wunsch 10) und kann die Endgeräte direkt an den vom NTBA bereitgestellten S0-Bus anschließen.

Beim Anlagenanschluss muss eine TK-Anlage zwischen NTBA und Endgeräte geschaltet werden und es gibt eine Telefonnummer mit 10 Durchwahlen (Endziffer 0-9).

Es bleibt aber immer bei 2 Leitungen.

Durch parallelschalten mehrerer Leitungen (NTBAs reichen nicht, es müssen extra Leitungen sein) kann man die Anzahl jeweils um 2 erhöhen.
Maro
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 25.11.2005
Beiträge: 2152
Wohnort: L.E.(für Ortsunkundige Leipzig)

BeitragVerfasst am: Mi Mai 03, 2006 8:15 pm    Titel:

oder nen pmx ´er
dann kannst du auch den anlegenanschluss auf undenlich viele nummern erweitern hat was die tk anlage hergibt und der provider zur verfügung hat
_________________
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Do Mai 04, 2006 7:15 am    Titel:

Ein Anspruch auf die abgeleitete Zuteilung einer bestimmten Rufnummer besteht nicht.
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Neuer Access Point Netzwerk - Hardware 3 Fr Aug 12, 2016 2:53 pm
Cat7A in neuer Wohnung Twisted Pair / Kupferkabel 7 Di Jul 19, 2016 5:42 pm
Neuer IP Anschluss /Router- bzw. Telefonstandort VoIP - Hardware 3 Sa Mai 28, 2016 10:23 pm
ISDN Installation/ Wer kann weiterhelfen? Twisted Pair / Kupferkabel 3 Fr Jan 15, 2016 2:36 pm
ISDN Telefon am Ip Anschluss Twisted Pair / Kupferkabel 3 Mo Jun 01, 2015 2:10 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum