Glasfaserinfo.de

Home | Lichtwellenleiter | Twisted Pair | Hardware | Netzwerk | Belegung | Heimnetzwerk | Shop | Forum

Cu vs LWL | Glasfaserkabel | Herstellung | Spleissen | LWL Stecker | Funktion | Dioden | Spezifikation | Prüfung | Verlegetipps | Hersteller

MTRJ-Stecker

Online Shop Netzwerkprodukte

MIC-Stecker | Escon | Mini-BNC | MTRJ | E2000 | ST-Stecker | SC-Stecker | FC/PC | FSMA | LC-Stecker | Volition | DIN | MU

 

MTRJ SteckerDer von namenhaften Herstellern wie AMP, Hewlett Packard u.a. entwickelte MTRJ-Stecker ist einer der wenigen, die mehrere Fasern in einem Stecker aufnehmen können. Das Aussehen gleicht dem aus dem Kupferbereich bekannten RJ45-Stecker. Der MTRJ wird hauptsächlich im Tertiärbereich eingesetzt und sollte auf Verlegekabel nicht verwendet werden.
Wird eine Crossover Verbindung (Switch <--> Switch) benötigt, muß das MTRJ Patchkabel bei der Konfektion entsprechend gekreuzt werden. Der MT-RJ gehört auch zu den “small form factor” Stecker und sollte ursprünglich bis zu 8 Fasern aufnehmen, was sich aber nicht durchgesetzt hat.

Ferrule

2,5mm Kunststoff

Anwendbare Normen

IEC 61754-18, EN 50377-9-2, ISO/IEC 11801, TIA/EIA 604-12

Typische Einfügedämpfung MM/SM

0,2/0,4dB

Steckzyklen ca.

500

Verriegelung

“Plug and pull” RJ Verriegelung

Versionen

Multi/Singlemode

Einsatzgebiet

LAN

Faseranzahl je Stecker

2 Fasern

Verbreitung

häufig

MTRJ-Kupplung:

MTRJ Kupplung

 
Suchen | Impressum + Datenschutzerklärung | Sitemap
© Glasfaserinfo