Glasfaserinfo.de

Home | Lichtwellenleiter | Twisted Pair | Hardware | Netzwerk | Belegung | Heimnetzwerk | Shop | Forum

Planung und Aufbau | Material | Netzwerkkabel vorbereiten | Netzwerkkabel auflegen

Heimnetzwerk - Planung und Aufbau

Online Shop mit Patchkabel

Die Planung sollte wohlüberlegt sein. Ein späteres Einziehen weiterer Kabel, oder Austausch der Netzwerkdosen, ist immer mit hohen Kosten und Arbeitsaufwand verbunden.

  • Benötigen die Kinder später auch einen PC mit Internetanschluß und ein zusätzliches Telefon?
  • Sollte das Wohnzimmer auch schon für die multimedialen Techniken gerüstet sein?
  • Netzwerk und Telefon über eine Netzwerkdose?
  • Wo platziere ich den Router/Switch um die Kabelwege möglichst kurz zu halten?
  • Soll ein Drucker für mehrere Arbeitsplätze verfügbar sein?

Der Aufbau

Die Netzwerkverkabelung verläuft sternförmig, wobei der Router/Switch den Knotenpunkt bildet. Dieser stellt allen PCs im Netzwerk verschiedene Dienste zu Verfügung. Hierzu zählen z.B. das Internet und der Drucker. Aber auch Dateien, Musik und Videos können zentral gespeichert werden und von jedem Rechner aus genutzt werden, ob im Wohn-, Arbeits- oder Kinderzimmer.

Heimnetzwerk - Der Aufbau

Für eine typische Netzwerkverkabelung werden zwei Arten von Netzwerkkabel verwendet:

Das Patchkabel, oder auch Rangierkabel genannt, wird für den flexiblen Einsatz verwendet wie z.B. das Verbinden der PCs mit der Netzwerkdose, das Modem mit dem Switch oder der Printserver mit dem Switch.
Das Patchkabel ist flexibel und an beiden Enden mit einem RJ45-Stecker versehen. Die Übertragungseigenschaften sind bei zunehmender Länge schlechter als die des Verlegekabels.

Das Installationskabel (Verlegekabel) wird Unterputz oder im Kabelkanal für die Verbindung zwischen Dosen oder Dosen und Patchfeld verwendet. Dieses Kabel ist starr und für eine höhere Reichweite ausgelegt. Die Gesamtlänge pro Segment (PC bis Switch) darf inklusive Patchkabel 100m nicht überschreiten.

Das Patchfeld erfüllt den gleichen Zweck wie eine Netzwerkdose, es bildet die Schnittstelle zwischen Patch- und Verlegekabel. Patchfelder werden da eingesetzt wo eine Vielzahl von Kabel zusammenlaufen, z.B. am Switch.

 
Suchen | Impressum + Datenschutzerklärung | Sitemap
© Glasfaserinfo