Glasfaserinfo.de

Home | Lichtwellenleiter | Twisted Pair | Hardware | Netzwerk | Belegung | Heimnetzwerk | Shop | Forum

Windows 2000 | Windows XP | Windows 98 | Netzwerkdrucker | ICS Server Win98/2000 | ICS WinXP | ICS Vista | ICS Client

ICS Internetverbindungsfreigabe unter Windows einrichten (Client)

Online Shop Netzwerkprodukte

Installation des Client unter Windows 98/2000

Mit der rechten Maustaste auf Netzwerkumgebung und “Eigenschaften”, Ihre LAN-Verbindung --> “Eigenschaften” auswählen.
Doppelklick auf  “Internetprotokoll (TCP/IP)”

TCP/IP

Unter “Folgende IP-Adresse verwenden” tragen Sie die Adresse Ihres Clients ein. Diese IP-Adresse sollte aus dem privaten “Class C Netz” sein, d.h. von 192.168.0.2 - 192.168.254.254
Die “Subnetzmaske” bekommt 255.255.255.0
Der “Standardgateway” und “Bevorzugter DNS-Server” erhalten die IP-Adresse des Servers, also 192.168.0.1
Der Client ist eingerichtet und kann über den Server auf die Internetverbindung zugreifen.

Achtung: Wird die Internetverbindung des Clients geschlossen, bleibt die Verbindung auf dem Server trotzdem aktiv !

Eigenschaften IP-Adresse

 

 
Suchen | Impressum + Datenschutzerklärung | Sitemap
© Glasfaserinfo