Glasfaserinfo.de

Home | Lichtwellenleiter | Twisted Pair | Hardware | Netzwerk | Belegung | Heimnetzwerk | Shop | Forum

Windows 2000 | Windows XP | Windows 98 | Netzwerkdrucker | ICS Server Win98/2000 | ICS WinXP | ICS Vista | ICS Client

ICS Internetverbindungsfreigabe unter Windows XP einrichten (Server)

Online Shop Netzwerkprodukte

Was ist ICS ?

Die Internetverbindungsfreigabe ermöglicht allen TCP/IP Rechnern den Internetanschluss über einen Server zu nutzen. Dies ist für diejenigen interessant, die über eine ISDN oder DSL Flatrate verfügen. So fallen auch keine Kosten für Hardware (Router) an. Als Server kann Windows 98SE/ME/2000 und XP eingesetzt werden. Der Client kann auch mit Windows 95 oder Linux ausgestattet sein.

Installation des Servers unter Windows XP

Um ICS einrichten zu können, muss bereits eine Internetverbindung eingerichtet sein und über Windows hergestellt werden. Providersoftware wie AOL oder T-Online verhindert die Nutzung.

Zum Einrichten muss man zunächst über die Systemsteuerung

Systemsteuerung



und dort über Netzwerk- und Internetverbindungen

Netzwerk- und Internetverbindungen


in die Netzwerkverbindungen.

Netzwerkverbindungen


Hier wählt man die Internetverbindung aus, welche freigegeben werden soll. In dieser Anleitung ist es die Verbindung AOL ganz oben. Klicken Sie nun mit rechts auf die Verbindung und gehen in die Einstellungen.

Danach sehen Sie eine solches Fenster:

Eigenschaften


Zum Freigeben der Verbindung wechseln Sie bitte die Registerkarte. Die Freigabe erfolgt über die Registerkarte Erweitert



Im einfachst-möglichen Fall setzen Sie alle Einstellungen so, wie diese auf dem Bild gesetzt wurden. Sollten Sie eine Einwahlverbindung oder einen Zeittarif haben, sollten Sie den Haken bei "Eine DFÜ-Verbindung herstellen, wenn ein Computer im Netzwerk auf das Internet zugreift" entfernen, weil es dann passieren kann, dass die Verbindung immer wieder aufgebaut wird, weil ein Programm eine Verbindung zum Internet haben will.

Wenn Sie nun die Einstellungen übernehmen, meldet Windows, dass Windows jetzt die Einstellungen der gewählten Heimnetzwerkverbindung anpassen will.

Netzwerkverbindungen


Klicken Sie nun auf Ja und warten Sie etwas. Danach sollte Windows die Verbindung freigegeben haben.

Autor: Thomas Koch

 
Suchen | Impressum + Datenschutzerklärung | Sitemap
© Glasfaserinfo