Glasfaserinfo.de

Home | Lichtwellenleiter | Twisted Pair | Hardware | Netzwerk | Belegung | Heimnetzwerk | Shop | Forum

Windows 2000 | Windows XP | Windows 98 | Netzwerkdrucker | ICS Server Win98/2000 | ICS WinXP | ICS Vista | ICS Client

Netzwerk einrichten unter Windows XP

Online Shop Netzwerkprodukte

Windows XP Konfiguration

1. Die Netzwerkkarte in den Rechner einbauen. Sind keine original Treiber zur Hand vorher den Chipsatz notieren (z.B. Realtek RTL8139)

2. Rechner einschalten, danach sollte Windows XP die Netzwerkkarte selbst erkennen und konfigurieren,
gegebenenfalls Treiber manuell installieren. Unter Start - Systemsteuerung - System - Hardware - Geräte Manager kontrollieren ob die Karte ordnungsgemäß eingebunden ist.

3. Mit Hilfe des “Netzwerkinstallations-Assistent” von WinXP, wird das Netzwerk eingerichtet.
Unter Start - Alle Programme - Zubehör - Kommunikation - Netzwerkinstallations-Assistent wird er gestartet.

1. Netzwerkinstallations-Assistent WinXP

4. Zuerst wird die “Verbindungsmethode” ausgewählt. Soll der Rechner direkt eine Internetverbindung herstellen oder über einen anderen PC oder Router ? Hierfür finden Sie unter “Beispiel anzeigen” einige hilfreiche Darstellungen.

2. Netzwerkinstallations-Assistent WinXP

5. Im nächsten Fenster wird unser Netzwerkkarte ausgewählt.

3. Netzwerkinstallations-Assistent WinXP

6. Geben Sie dem Computer einen Namen. Dieser wird im Netzwerk angezeigt und sollte eindeutigen sein. In der Computerbeschreibung kann z.B. die Funktion (Router, File-Server, Printserver u.s.w.) eingetragen werden.

4. Netzwerkinstallations-Assistent WinXP

7. Hier wird ein Name für das Netzwerk vergeben. Alle Rechner die in diesem Netzwerk Zugriff benötigen, müßen mit dem selben Arbeitsgruppenname arbeiten.

5. Netzwerkinstallations-Assistent WinXP

8. Windows übernimmt die Einstellungen und schließt den Vorgang ab. Soll noch die Internetverbindungsfreigabe eingerichtet werden, besteht jetzt die Möglichkeit unter "Eine Netzwerkinstallationsdiskette erstellen" eine Installationsdiskette für die anderen Rechner zu erzeugen. Diese Diskette enhält die ICS-Daten für die anderen PCs.

 
Suchen | Impressum + Datenschutzerklärung | Sitemap
© Glasfaserinfo